Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Lebensmitteln liegt uns besonders am Herzen. Aus diesm Grund achten wir bei der Produktion immer auf eine angemessene Menge und bieten abends lieber Alternativprodukte, anstatt viel Essen wegzuwerfen. Zur Vermeidung von Foodwaste arbeiten wir zudem mit Too Good To Go zusammen oder schenken Übriggebliebenes unseren Mitarbeitenden. Wenn es sich mal gar nicht vermeiden lässt, wird das Sushi wenigstens umweltschonend entsorgt und dank unseren Entsorgungspartnern zu wertvollem Biogas verarbeitet.

Wir produzieren frische Speisen und das immer im Mass. Ganz exakt kalkulieren, lässt es sich jedoch leider nicht. Bleibt abends etwas übrig, machen wir das Beste daraus:

PRICE REDUCTION

Die übrig gebliebenen Produkte werden kurz vor Schliessung der Yooji’s-Restaurants zum halben Preis verkauft und entsprechend gekennzeichnet.

TOO GOOD TO GO

Diese tolle App rettet täglich viele Lebensmittel – unter anderem auch unser Sushi. Über sie kann man schnell und bequem Gutes tun.

PRESENTS

Die Produkte, die wir trotz Preissenkung am Tagesende noch immer nicht verkaufen konnten, werden an unsere Mitarbeitenden verschenkt.

BIOGAS

Die wenigen, übrig gebliebenen Produkte werden getrennt und zu Biogas weiterverarbeitet.

MINIMAL WASTE

Sollte trotz vorangehenden Massnahmen am Ende des Tages doch noch etwas übriggeblieben sein, wird dieser minimale Anteil sorgfältig getrennt und im Müll entsorgt. Ziel ist es, diesen Anteil auf 0% zu reduzieren.

FOODWASTE-PYRAMIDE